Robert Schäfer war bis September bei 1860 München tätig © getty

Robert Schäfer wird neuer Geschäftsführer von Dynamo Dresden. Wie SPORT1 erfuhr, wird der 38-Jährige am Mittwoch bei den Sachsen vorgestellt.

Schäfer war bis September 2013 Geschäftsführer von 1860 München und tritt in Dresden die Nachfolgen von Interims-Geschäftsführer Ralf Gabriel an.

1860 und Schäfer waren im September getrennte Wege gegangen, nachdem Schäfer und Investor Hasan Ismaik zuvor monatelang im Clinch lagen.

"Ich möchte einem Neuanfang in der Zusammenarbeit mit unserem Gesellschafter Hasan Ismaik nicht im Weg stehen. Deshalb habe ich dem Präsidium das Angebot gemacht, mich zum Wohl des TSV 1860 München zurückzuziehen", wurde Schäfer seinerzeit zitiert.

Weiterlesen