Miso Brecko ist Kapitän des 1. FC Köln © getty

Der 1. FC Köln hat dank Patrick Helmes die Tabellenführung in der Zweiten Liga vorerst auf vier Punkte ausgebaut.

Beim 3:1-Sieg gegen Dynamo Dresden sorgte der Torjäger für die 2:0-Führung und bereitete das 3:0 durch Miso Brecko vor. Der Anschluss durch Mohamed Amine Aoudia war nur noch Ergebniskosmetik.

Der 1. FC Kaiserslautern hat hingegen die dritte Niederlage in Folge kassiert und droht mit nun acht Punkten Rückstand, die Rheinländer aus den Augen zu verlieren. Ein spätes Tor von Johannes Wurtz besiegelte die 0:1-Heimpleite gegen den SC Paderborn.

Im dritten Spiel am Freitag trennten sich der VfR Aalen und der SV Sandhausen torlos mit 0:0.

Weiterlesen