Amin Affane spielte für die U 17 und U 19 Schwedens © getty

Energie Cottbus hat vor dem Spiel am Sonntag gegen Ingolstadt Mittelfeldspieler Amin Affane suspendiert.

Der Energie-Trainer Stephan Schmidt erklärte der "Bild": "Das Wort 'gemeinsam' muss er noch lernen. Es gab eine Situation. Ich musste eine Entscheidung treffen."

Im Training am Donnerstag hatte Schmidt den 19-Jährigen Schweden nach einem Wortgefecht in die Kabine geschickt.

Affane kam im Sommer aus der Nachwuchsabteilung des FC Chelsea.

Nach dem Trainings-Eklat könnte er nach Informationen der "Bild" sogar komplett abgeschoben werden. Trainer Schmidt dazu: "Wir werden uns in der nächsten Woche zusammensetzen."

Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

Weiterlesen