Philipp Heerwagens Schwester Bernadette ist Schauspielerin © getty

Von der Pauli-Bank auf die große Leinwand? Torwart Philipp Heerwagen könnte bald im Kino für Furore sorgen.

Nach Informationen der "Bild" plant der britische Regisseur Reg Traviss einen Film über die deutsche Torwart-Legende Bernd Trautmann.

Nach englischer Kriegsgefangenschaft spielte der Torhüter von 1949 bis 1964 bei Manchester City und wurde auf der Insel sogar zum Ritter geschlagen.

Regisseur Traviss arbeitete bereits mit Heerwagens Schwester Bernadette.

Heerwagen, derzeit nur St. Paulis Torwart Nummer drei, sagte der "Bild": "Es wäre eine große Ehre, wenn ich im Trautmann-Film mitwirken dürfte. Aber noch ist alles in der Planung, noch werden die Finanziers gesucht."

Heerwagen durfte auch schon in einer Traviss-Produktion mitwirken: Am Dienstag musste der 30-Jährige nach Budapest. Dort spielte er einen Flughafen-Angestellten in einem Krimi.

"Eine tolle Erfahrung. Es hat wahnsinnig Spaß gemacht", sagte er.

Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

Weiterlesen