Stephan schmidz (r.) muss sich einen neuen Co-Trainer suchen © getty

Der abstiegsbedrohte Zweitligist Energie Cottbus hat Co-Trainer Uwe Speidel von seinen Aufgaben entbunden. Das gab das Tabellenschlusslicht am Dienstagabend bekannt.

Unterschiedliche Auffassungen in der Trainings- und Zusammenarbeit seien ausschlaggebend für die Freistellung des Co-Trainers gewesen, hieß es in einer Mitteilung.

Ein Nachfolger für Speidel steht noch nicht fest. Trainer Stephan Schmidt wird zunächst vom Funktionsteam und Fitnesscoach Dirk Keller unterstützt.

Weiterlesen