Der SC Paderborn muss vorerst auf Rechtsverteidiger Jens Wemmer verzichten.

Der 28-Jährige zog sich im Spiel gegen Erzgebirge Aue am Sonntag (1:1) einen einen Außenbandriss am rechten Sprunggelenk zu.

Das ergab eine MRT-Untersuchung am Montag. Wann Wemmer seinem Team wieder zur Verfügung steht, ist offen.

Der Klub hofft auf einen Einsatz im letzten Spiel vor der Winterpause am 22. Dezember gegen Energie Cottbus.

Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

Weiterlesen