Thomas Schaaf ist seit Mai 2013 nicht mehr Trainer bei Werder Bremen © getty

Fortuna Düsseldorf will angeblich Thomas Schaaf als Nachfolger des gefeuerten Trainers Mike Büskens holen. Nach Informationen der "Bild" steht der ehemalige Werder-Coach ganz oben auf der Kandidatenliste in Düsseldorf.

Ab Montag sollen dem Bericht zufolge Oliver Reck und Büskens' ehemaliger Co-Trainer Uwe Klein als Interimslösung das Training leiten. Bis zur Winterpause sollen die beiden das Team betreuen.

"Danach wollen wir in Ruhe einen neuen Trainer suchen", sagte Manager Wolf Werner der "Bild".

Werner und Schaaf kennen sich aus gemeinsamen Bremer Zeiten.

Schon im Sommer wollte der Fortuna-Manager offenbar Schaaf holen. Der 52-Jährige wollte aber eine Auszeit nehmen. Stattdessen wurde Büskens verpflichtet.

Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

Weiterlesen