Fabian Klos von Arminia Bielefeld hat sich bei der 0:3-Niederlage gegen den 1. FC Kaiserslautern am Freitag schwer verletzt.

Beim Zusammenprall mit Lauterns Mohamadou Idrissou in der 39. Minute zog sich der 25 Jahre alte Stürmer eine Fraktur des Gesichtsschädels mit Beteiligung der Stirn- und Augenhöhle sowie eine Gehirnerschütterung zu.

Das ergab die umgehende Untersuchung in der neurochirurgischen Klinik. Wie der Verein mitteilte, wird eine Operation notwendig sein, der Zeitpunkt des Eingriffes sei abhängig vom Grad der Schwellung.

Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

Weiterlesen