Abwehrspieler Marcel Maltritz hat seinen Vertrag beim VfL Bochum um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2014 verlängert.

Anschließend wird der 34-Jährige dem Verein in neuer Funktion erhalten bleiben. "Marcel wird bei uns im Nachwuchsbereich als Trainer tätig werden, darüber sind wir uns schnell einig geworden", sagte Sportvorstand Jens Todt.

Maltritz spielt seit 2004 für den VfL und brachte es bislang auf 282 Pflichtspiele mit 16 Toren für die Westfalen.

"Der VfL ist mein Verein. Meine Familie und ich sind im Ruhrgebiet heimisch geworden - es passt einfach", sagte der gebürtige Magdeburger.

Weiterlesen