Die Vorbereitung des abstiegsbedrohten Dynamo Dresden auf das Duell gegen Tabellenführer Hertha BSC am Samstag läuft anders als geplant.

Trainer Peter Pacult konnte am Donnerstag wegen einer Erkältung nicht das Training der Sachsen leiten, Co-Trainer Nico Däbritz übernahm die Leitung der Einheit. Zum Abschlusstraining am Freitag soll der Österreicher aber voraussichtlich wieder fit sein.

Derzeit liegen die Sachsen mit 21 Punkten nur auf dem Relegationsplatz 16.

Weiterlesen