Stürmer Domi Kumbela setzt seine Karriere beim Zweitliga-Spitzenreiter Eintracht Braunschweig fort.

Am Mittwoch wurde der auslaufende Vertrag des Kongolesen, der die Torjägerliste mit zwölf Treffern anführt, beim ehemaligen Deutschen Meister um drei Jahre bis Sommer 2016 verlängert.

"Ausschlaggebend waren die Gespräche mit Marc Arnold und Torsten Lieberknecht. Sie haben mich überzeugt, trotz anderer Angebote den Vertrag zu verlängern", sagte der 28-Jährige, der seit 2010 für die "Löwen" spielt.

14 Spieltage vor Saisonschluss führt der Bundesliga-Aspirant aus Niedersachsen die Tabelle souverän an. Der Vorsprung des Teams von Trainer Lieberknecht auf den Aufstiegs-Relegationsplatz beträgt derzeit 15 Punkte. Zuletzt waren die Norddeutschen vor 28 Jahren erstklassig.

Weiterlesen