Zweitligist Hertha BSC bangt vor dem Spitzenspiel bei Energie Cottbus am Montag (20.15 Uhr) um Leistungsträger Ronny.

Der Brasilianer, der beim 1:1 (1:1) gegen den 1. FC Köln den Ausgleich erzielt hatte, trainierte am Freitag nicht mit der Mannschaft.

In der Anfangsphase der Begegnung hatte er einen Schlag aufs Knie bekommen. "Er ist einer der wertvollsten Spieler und der Mann für die besonderen Momente", sagte Hertha-Trainer Jos Luhukay am Freitag.

Weiterlesen