Jahn Regensburg muss bis auf Weiteres auf seine Profis Philipp Ziereis und Oliver Hein verzichten. Beide verletzten sich am Freitag beim 1:3 (1:0) des SSV gegen den VfR Aalen.

Ziereis zog sich eine Außenbandverletzung im Knie zu. Eine genaue Diagnose könne erst am Montag nach der Kernspintomographie gestellt werden, teilte der Klub mit. Ein weiterer Einsatz von Ziereis noch vor der Winterpause sei aber unwahrscheinlich.

Hein erlitt einen Bänderanriss im Schultereckgelenk. Er muss zwar einige Wochen pausieren, könnte aber noch 2012 zurückkehren.

Weiterlesen