Oben marschiert Hertha BSC Berlin, im Tabellenkeller können der SV Sandhausen und der MSV Duisburg nicht gewinnen.

Während der Hauptstadt-Klub am 15. Spieltag mit einem 4:0 (2:0)-Erfolg bei Erzgebirge Aue den Abstand zu Spitzenreiter Eintracht Brauchweig verkürzen konnte, erkämpfte sich das Schlusslicht aus Sandhausen beim Debüt des neuen Trainers Hans-Jürgen Boysen mit dem 1:1 (0:1) beim FC Ingolstadt zumindest einen späten Punktgewinn.

Zudem kassierte der MSV Duisburg im Abstiegskampf eine deutliche 1:4 (1:1)-Niederlage beim FC St. Pauli.

Weiterlesen