Zweitligist VfL Bochum muss voraussichtlich vier bis sechs Wochen auf seinen Mittelfeldspieler Paul Freier verzichten.

Wie eine genauere Untersuchung ergab, hatte der 33 Jahre alte frühere Nationalspieler im Heimspiel am Sonntag gegen Energie Cottbus (2:2) einen Innenband-Teilriss im linken Knie erlitten.

Eine Operation sei nach Angaben des Klubs allerdings nicht nötig, das lädierte Knie soll konservativ behandelt und mit einer Schiene fixiert werden.

Weiterlesen