Der FC St. Pauli bangt vor dem Auswärtsspiel bei 1860 München am Samstag (13.00 Uhr/LIGA total!) um den Einsatz gleich mehrerer Spieler.

Neben den angeschlagenen Kevin Schindler, Daniel Ginczek und Florian Kringe mussten Fabian Boll, Jan-Philipp Kalla und Markus Thorandt beim enttäuschenden 0:3 im DFB-Pokal beim VfB Stuttgart verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Auch Fin Bartels ist angeschlagen. "Das ist sehr deftig", sagte St. Paulis Trainer Michael Frontzeck: "Das bereitet mir Kopfschmerzen."

Weiterlesen