Bundesliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern kann im Spitzenspiel der Zweiten Liga gegen Tabellenführer Eintracht Braunschweig am Sonntag vermutlich wieder auf Spielmacher Alexander Baumjohann zurückgreifen.

Der 25-Jährige hatte sich beim 2:1-Erfolg der "Roten Teufel" am Samstag gegen den MSV Duisburg eine Knie-Verletzung zugezogen und war von Trainer Franco Foda unter der Woche beim VfL Bochum (2:1) vorsorglich geschont worden.

Dagegen ist ein Einsatz von Kapitän Albert Bunjaku weiter unwahrscheinlich. Der Schweizer hatte gegen Bochum wegen einer Kniekehlen-Blessur ebenfalls nicht zum Einsatz kommen können.

Weiterlesen