Innenverteidiger Bjarne Thoelke von Dynamo Dresden hat einen Bänderanriss im rechten Sprunggelenk erlitten und wird für unbestimmte Zeit ausfallen.

Der 20-Jährige hatte sich in der Mannschaft von Trainer Ralf Loose gerade erst einen Stammplatz erkämpft.

Neben Thoelke muss auch der Senegalese Cheikh Gueye mit dem Training aussetzen, da er an einer Muskelverhärtung leidet. Lynel Kitambala (Außenbandriss) und Idir Ouali (Muskelfaserriss) dagegen haben sich wieder fitgemeldet.

Weiterlesen