Zweitligist SC Paderborn hat sich für die kommende Saison die Dienste von Mittelfeldspieler Massimo Ornatelli gesichert. Der 26-Jährige kommt von Drittligist Preußen Münster und erhält einen Zweijahresvertrag.

Derweil wird Stürmer Matthew Taylor die Paderborner im Sommer in Richtung Münster verlassen.

Ornatelli ist bereits der achte Neuzugang für das Überraschungsteam der vergangenen Saison. Er trug seit 2007 das Trikot von Preußen Münster und spielte dort von 2008 bis 2010 bereits unter der Leitung Schmidts. In der abgelaufenen Saison erzielte der Italiener in 31 Drittligaspielen zwei Tore.

Paderborn erfüllte zudem die im April erteilten Bedingungen und Auflagen der Deutschen Fußball Liga (DFL) und erhielt die Lizenz für die Saison 2012/2013. Damit geht der Klub erstmals in seiner Geschichte in eine vierte Zweitliga-Spielzeit in Folge.

"Wie bereits bei der ersten Lizenzentscheidung im April angekündigt, konnten wir erwartungsgemäß alle Bedingungen erfüllen", sagte der Geschäftsführende Vizepräsident Martin Hornberger.

Weiterlesen