Erzgebirge Aue hat Innenverteidiger Tobias Nickenig verpflichtet.

Der 27-Jährige wechselt vom türkischen Erstligisten Orduspor nach Aue und unterschrieb einen Einjahresvertrag mit einer Option auf ein weiteres Jahr.

"Wir freuen uns, dass wir mit Tobias Nickenig einen sehr erfahrenen und robusten Abwehrspieler verpflichten konnten", sagte Sportdirektor Steffen Heidrich.

Nickenig ist nach Ronald Gercaliu (LKS Lodz) und Nils Miatke (Carl Zeiss Jena) der dritte Neuzugang der Sachsen.

Weiterlesen