Aufsteiger SV Sandhausen hat den vierten Neuzugang für die kommende Spielzeit in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet.

Simon Tüting vom bisherigen Drittliga-Konkurrenten Chemnitzer FC soll künftig das Mittelfeld der Nordbadener verstärken. Der 25-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2014 plus Option auf eine weitere Saison.

Zuvor hatte Sandhausen bereits Außenverteidiger Timo Achenbach (29) vom Zweitliga-Absteiger Alemannia Aachen und die Offensivspieler Nicky Adler (26) vom Drittligisten Wacker Burghausen sowie Alexander Riemann (20) vom Bundesligisten VfB Stuttgart unter Vertrag genommen.

Weiterlesen