Torhüter Jörg Hahnel bleibt Hansa Rostock auch nach dem bitteren Abstieg in die Dritte Liga treu. Der 30 Jahre alte Keeper unterschrieb in der Hansestadt einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

"Ich freue mich sehr über die Vertragsverlängerung. In Rostock hat die Zahl sieben eine besondere Bedeutung. Ich hoffe, dass mein siebtes Jahr im Verein ein verletzungsfreies und besonders erfolgreiches für die gesamte Mannschaft wird", sagte Hahnel.

Der Torhüter ist der dienstälteste Profi der Rostocker und hat bisher 134 Spiele für den Verein absolviert.

"Seine sportliche Qualität und seine große Erfahrung sind wichtige Faktoren unseres Kaders für die kommende Saison", sagte Manager Stefan Beinlich.

Weiterlesen