Fortuna Düsseldorf hat unabhängig von der Ligazugehörigkeit ab kommender Saison einen neuen Hauptsponsor.

Der Telekommunikations-Anbieter Vodafone wirbt künftig mit seiner Discount-Marke o.tel.o auf den Trikots der Rheinländer, die am 10. und 15. Mai noch in den beiden Relegationsspielen gegen Hertha BSC um den Aufstieg in die Bundesliga spielen.

Der Vertrag ist auf mindestens zwei Jahre ausgelegt.

Die Sponsorengelder sind an die Ligazugehörigkeit gekoppelt. In Liga zwei zahlt der in Düsseldorf ansässige Konzern nach nicht bestätigten Angaben pro Saison 1,3 Millionen Euro, in der Bundesliga wäre das Doppelte fällig.

Der bisherige Hauptssponsor Bauhaus setzt sein Engagement für den zweimaligen DFB-Pokalsieger in abgespeckter Form fort.

Weiterlesen