Trainer Armin Veh hat seinen Vertrag bei Bundesliga-Rückkehrer Eintracht Frankfurt um ein Jahr bis Juni 2013 verlängert.

"Wir freuen uns, dass wir in konstruktiven Gesprächen mit Armin Veh Perspektiven aufzeigen konnten, um im nächsten Jahr in der Bundesliga erfolgreich mitzuspielen", erklärte der Vorstandsvorsitzende der Eintracht, Heribert Bruchhagen.

"Ich freue mich auf die Herausforderung mit Eintracht Frankfurt in der Bundesliga und glaube an ein erfolgreiches Abschneiden mit meiner jungen Mannschaft. Ich habe den festen Willen bei Vorstand und Aufsichtsrat erkannt, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um auch in der Zukunft erfolgreich zu sein", ergänzte Veh.

Die Frankfurter liegen einen Spieltag vor Saisonende auf Platz zwei der Zweiten Liga und kehren nach nur einem Jahr im Unterhaus zurück in die Bundesliga.

Weiterlesen