Der Aufsteiger SC Paderborn hat den Vertrag mit Torhüter Daniel Lück um ein Jahr bis 30. Juni 2015 verlängert.

[tweet url="//twitter.com/search?q=%23L%C3%BCck"]

Der 23-Jährige, der in der vergangenen Saison in der Zweiten Liga zu sechs Einsätzen kam und hinter Lukas Kruse die Nummer zwei war, hatte vor seinem Engagement bei den Ostwestfalen zuletzt bei der zweiten Mannschaft von 1899 Hoffenheim zwischen den Pfosten gestanden.

"Zwischen den Pfosten setzen wir auf bewährte Kräfte. Unter unserem neuen Torwarttrainer Simon Henzler werden sich unsere Torleute weiterentwickeln und können den nächsten Schritt in ihrer Karriere machen", sagte Paderborns Manager Sport Michael Born.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

Weiterlesen