Weiter für den Klub: Javier Pinola © getty

Abwehrspieler Javier Pinola (31) hält dem 1. FC Nürnberg auch nach dem Bundesliga-Abstieg die Treue.

Das Club-Urgestein unterschrieb am Donnerstag einen Vertrag für die 2. Liga. "Pino hat sofort nach dem letzten Spiel gesagt, dass er in Nürnberg bleiben möchte und sich zum Club bekannt", sagte Sportvorstand Martin Bader.

Der Argentinier Pinola trägt bereits seit 2005 das Trikot des FCN und absolvierte für die Franken insgesamt 375 Begegnungen.

"Wir freuen uns, dass er zu seinen Worten steht und damit zeigt, dass er jemand ist, der den Abstieg unbedingt wiedergutmachen möchte. Er ist ein wichtiger Spieler für den Club", sagte Bader.

Weiterlesen