Marvin Plattenhardt spielte bislang sieben Mal für das U21-Nationalteam © getty

Hertha BSC hat U21-Nationalspieler Marvin Plattenhardt von Absteiger 1. FC Nürnberg für die kommende Saison verpflichtet. Das gaben die Berliner am Mittwoch bekannt. Der 22-Jährige erhält in der Hauptstadt einen Vertrag bis Juni 2017.

"Marvin Plattenhardt ist trotz seines jungen Alters auf seiner Position schon ein erfahrener Bundesligaprofi. Er hat aber auch viel Potenzial und deshalb sind wir froh, dass wir Marvin für Hertha BSC gewinnen konnten", sagte Hertha-Geschäftsführer Michael Preetz.

Am Valznerweiher hätte man das Eigengewächs gerne gehalten. "Marvin Plattenhardt ist ein Spieler aus unserem eigenen Nachwuchs, deshalb ist es natürlich schade, dass wir uns nicht auf eine weitere Zusammenarbeit einigen konnten", ließ Sportvorstand Martin Bader wissen.

Plattenhardt absolvierte in der abgelaufenen Saison 31 Saisonspiele für den Club und erzielte einen Treffer.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

Weiterlesen