© getty

Roger Schmidt weiß genau, was von ihm als Trainer des Bundesligisten Bayer Leverkusen erwartet wird.

"Der Anspruch mit Bayer 04 Leverkusen ist, in die Champions League zu kommen und da tollen Fußball zu zeigen. Nervös bin ich dabei überhaupt nicht", sagte der bisherige Coach von Österreichs Doublegewinner Red Bull Salzburg in der Sendung "Sport und Talk aus dem Hangar-7" bei "Servus-TV".

Bayer hat als Tabellenvierter die Qualifikation für die Königsklasse erreicht. Die Art des Fußballs, den Schmidt mit dem Werksklub spielen möchte, "wird ähnlich sein zu der des FC Red Bull Salzburg. Diese aktive Art, Fußball zu spielen, ist die attraktivste und erfolgreichste Spielweise - dafür stehe ich", betonte der 47-Jährige.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

Weiterlesen