HERTHA BSC: Dafür gibt der HSV noch einen Spieler ab. Per Ciljan Skjelbred wechselt nach Berlin. Für den Hauptstadtklub war der Norweger in der Vorsaison bereits auf Leihbasis aktiv
Per Skjelbred traf in 28 Spielen für die Hertha zwei Mal © getty

Mittelfeldspieler Per Skjelbred vom Bundesligisten Hertha BSC ist erfolgreich am Blinddarm operiert worden.

Das bestätigte der Verein am Dienstag, die Operation sei gut verlaufen.

Weitere Angaben machte der Verein nicht.

Der Norweger gehörte in der abgelaufenen Spielzeit zu den Leistungsträgern des Hauptstadtklubs.

Ob Skjelbred auch in der kommenden Saison für die Hertha aufläuft, ist noch ungewiss.

Der 26-Jährige war vom Hamburger SV ausgeliehen.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

Weiterlesen