Martin Wagner spielte bei der WM 1994 in den USA für Deutschland © imago

Der frühere deutsche Nationalspieler Martin Wagner ist an Hautkrebs erkrankt.

Das bestätigte der 46-Jährige der "Bild".

"Die Diagnose war ein Schock", berichtete Wagner (6 Länderspiele), der 1998 mit dem 1. FC Kaiserslautern sensationell deutscher Meister geworden war.

Seine Eltern seien beide an Lungenkrebs gestorben. Wagner hat sich bereits einer Bestrahlungstherapie unterzogen.

Weiterlesen