Julian Draxler hat als jüngster Spieler in der Geschichte 100 Bundesligaspiele absolviert
Julian Draxler erzielte in der abgelaufenen Saison zwei Treffer für Schalke © getty

Der umworbene Julian Draxler hat sich nach dem letzte Saisonspiel gegen Nürnberg (4:1) erst einmal zu seinem Verein Schalke 04 bekannt.

"Ich habe überhaupt keine Wechselgedanken. Es wird garantiert wieder Spekulationen geben, aber sehr, sehr wahrscheinlich spiele ich auch nächste Saison hier", sagte der Nationalspieler.

Der 20-Jährige könnte Schalke trotz Vertrages bis 2018 aufgrund einer festgeschriebenen Ausstiegsklausel verlassen.

Draxler spielte in der abgelaufenen Saison 26 Mal für die Königsblauen in der Bundesliga, erzielte zwei Treffer.

Schalke schaffte es in der Bundesliga auf Platz 3 und spielt auch in der kommenden Saison erneut in der Gruppenphase der Champions League.

Weiterlesen