Leon Goretzka vom FC Schalke 04
© getty

Bundesligist Schalke 04 bangt vor dem letzten Saisonspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den 1. FC Nürnberg um den Einsatz von Leon Goretzka.

Der 19-Jährige musste am Mittwoch wegen einer Prellung am Schienbein das Training abbrechen.

Sollte Goretzka nicht spielen können, dürfte entweder Chinedu Obasi oder Jefferson Farfan, der nach dreiwöchiger Auszeit wegen einer allergischen Reaktion auf ein Medikament in dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen ist, zum Zuge kommen.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

Weiterlesen