Lars Bender (r.) wechselte 2009 von 1860 München nach Leverkusen © getty

Leverkusens Mittelfeld-Abräumer Lars Bender hat erklärt, dass an den Gerüchten über einen Wechsel zum FC Arsenal nichts dran sei.

"Ich habe doch erst bis 2019 verlängert, ich bin glücklich bei Bayer und fühle mich total wohl. Das muss ich nicht gleich wieder ändern", sagte Bender der "Bild".

Der Nationalspieler sieht seine Leistungen in der vergangenen Saison kritisch: "Außerdem war meine Saison nicht überbrillant, so dass ich jetzt in einem Riesenverein das Kommando übernehmen muss", so der 25-Jährige weiter.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

Weiterlesen