Ronny kam 2010 von Sporting Lissabon zu Hertha BSC
Ronny kann durch den Anriss der Syndesmose diese Saison nicht mehr für Hertha BSC spielen © getty

Für Mittelfeldspieler Ronny von Hertha BSC ist die Saison vorzeitig beendet. Der Brasilianer hat sich im letzten Auswärtsspiel bei Werder Bremen einen Anriss der Syndesmose im rechten Sprunggelenk zugezogen.

Die Rekonvaleszenz werde etwa vier Wochen in Anspruch nehmen, teilte die Hertha am Montag mit.

SERVICE: Alles zum Fußball

Weiterlesen