Armin Veh verlängerte seinen Vertrag in Frankfurt nicht © getty

Holt der VfB Stuttgart Trainer Armin Veh zurück?

Die Schwaben denken nach Informationen der "Bild" intensiv darüber nach, den Meistercoach von 2007 zu verpflichten.

Der 53-Jährige betreute Stuttgart schon von 2007 bis 2009.

Der aktuelle VfB-Trainer Huub Stevens, der die Stuttgarter vor dem Abstieg rettete ist aber auch noch ein Kandidat für die nächste Spielzeit: "Huub hat einen sehr guten Job gemacht. Er spielt in unseren Überlegungen für die Zukunft eine Rolle", erklärte Stuttgarts Präsident Bernd Wahler der "Bild".

Veh hatte seinen Vertrag bei Eintracht Frankfurt nicht verlängert und wird die Hessen nach der Saison verlassen.

Vor dem 0:2 der Frankfurter gegen Leverkusen hatte Veh erklärt: "Es gibt ein Ding, was mich interessiert. Entweder mache ich das oder gar nichts."

Veh hatte aber auch schon angedeutet, dass ein Posten als Nationaltrainer für ihn in Frage käme.

Nach Informationen des "kicker" soll sich der griechische Verband intensiv um den Trainer bemühen. Gespräche sollen demnach schon stattgefunden haben.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

Weiterlesen