Kwame Yeboah kam 2012 von Gold Coast United zu Brisbane Roar © getty

Borussia Mönchengladbach steht anscheinend vor der Verpflichtung des australischen Sturm-Talents Kwame Yeboah.

Dessen Klub Brisbane Roar gab auf seiner Homepage bekannt, dass der 19-Jährige bereits nach Deutschland geflogen sei, um vorbehaltlich des Medizinchecks einen Vertrag ab Januar bei den Fohlen zu unterschreiben.

Bei Roar spielt seit 2010 der frühere Gladbacher Thomas Broich.

"Wir als Klub wollen jungen Spielern bei solchen Chancen nicht im Weg stehen", sagte Brisbanes Sportdirektor Ken Stead.

Yeboah, australischer Junioren-Nationalspieler mit ghanaischen Wurzeln, hat in der laufenden Saison der A-League in neun Spielen zwei Tore erzielt.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

Weiterlesen