Karl-Heinz Rummenigge im Interview mit SPORT1 © getty

Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge ist begeistert von Trainer Pep Guardiola.

"Was mich bei ihm am meisten beeindruckt, ist diese Besessenheit und Akribie, mit der er im und am Fußball arbeitet. Das fasziniert mich total", erklärte er im Interview mit SPORT1.

Die Arbeitsweise des früheren Barca-Trainers trage beim Rekordmeister bereits Früchte: "Es ist kein Zufall, dass er beim FC Bayern München Erfolg hat. Alle haben ja nach dem Triple geglaubt, es kann nicht mehr so weiter gehen, es geht auf der Treppe vielleicht ein oder zwei Stufen wieder nach unten. Aber Pep hat es geschafft, dass wir noch ein oder zwei Stufen nach oben gegangen sind", lobte Rummenigge.

Guardiolas Handschrift sei auf dem Platz schon erkennbar: "Die Mannschaft ist noch stabiler geworden, spielt noch variantenreicher, ist auf ein noch höheres Niveau gekommen als in der letzten Saison. Das fasziniert mich an Pep", sagte der 58-Jährige.

Die Entscheidung für Guardiola als Nachfolger von Triple-Trainer Jupp Heynckes sei die richtige gewesen: "Wir sind wahnsinnig glücklich mit ihm. Er hat sich auch wunderbar hier eingelebt."

Das ganze Interview mit Karl-Heinz Rummenigge sehen Sie um 18.30 Uhr in Bundesliga Aktuell auf SPORT1.

Weiterlesen