Robin Dutt tritt die Nachfolge des entlassenen Fredi Bobic an
Robin Dutt trainierte vor Werder in der Bundesliga Freiburg und Leverkusen © getty

Werder Bremen wurde beim 0:7 gegen die Bayern am Samstag schwindelig gespielt und auch Werder-Trainer Robin Dutt war nach der Partie offensichtlich etwas verwirrt.

Er verwechselte nach dem Spiel den FC Bayern mit dem FC Barcelona.

"Wir haben heute gegen Barcelona zwei Halbzeiten mit zwei unterschiedlichen Systemen gespielt", erklärte er nach dem Spiel laut "Bild".

Möglicherweise hat Dutt ein Pep-Trauma: 2012 kassierte er als Leverkusen-Trainer gegen Guardiolas Barca eine ähnliche Klatsche. Die Partie im Achtelfinale der Champions League endete 1:7.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

Weiterlesen