Der FSV Mainz 05 muss für mehrere Wochen auf die Defensivkräfte Niko Bungert und Julian Baumgartlinger verzichten.

Abwehrspieler Bungert fällt wegen einer Kniereizung aus, Mittelfeldabräumer Baumgartlinger steht dem Fußball-Bundesligisten nach einer Arthroskopie im Knie auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung. Eine genaue Diagnose gab es bei dem österreichischen Nationalspieler zunächst nicht.

"Das sind zwei Horrornachrichten", kommentierte FSV-Trainer Thomas Tuchel die Ausfälle.

Dagegen ist Torhüter Heinz Müller nach überstandener Rückenverletzung am Dienstag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

Weiterlesen