Torjäger Mame Diouf ist am Mittwoch beim Bundesligisten Hannover 96 wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Der 25-Jährige hatte sich Ende September einen Muskelfaserriss zugezogen und könnte nun bereits am Samstag (15.30 Uhr) im Auswärtsspiel der Niedersachsen bei Borussia Dortmund wieder zum Einsatz kommen.

Die Norddeutschen sind in der Offensive nicht mehr optimal besetzt, nachdem Topstürmer Didier Ya Konan wegen einer schweren Knöchelverletzung erst im Januar wieder zur Verfügung stehen wird.

Weiterlesen