Wechselt BVB-Verteidiger Mats Hummels zum FC Barcelona?

Der Nationalspieler soll nach Informationen der "Bild" bereits die Zusage von Borussia Dortmund bekommen haben, im Sommer zu den Katalanen wechseln zu dürfen.

Dort soll er zum Nachfolger von Kapitän Carles Puyol im Abwehrzentrum aufgebaut werden.

Für Hummels soll eine Ablösesumme von 35 Millionen Euro fällig werden.

Der BVB soll auch schon einen Nachfolger für den 24-Jährigen im Auge haben.

Der Schweizer Nationalverteidiger Fabian Schär vom FC Basel habe das Interesse von Trainer Jürgen Klopp geweckt.

Der 21-Jährige wäre für fünf Millionen Euro zu haben.

BVB-Sprtdirektor Michael Zorc gab sich zu diesem Gerücht bedeckt: "Das ist eines der vielen Gerüchte, an denen ? in den meisten Fällen ? nichts dran ist", erklärte er.

Der "Kicker" berichtet hingegen, dass eine Wechsel-Zusage für Hummels sowie ein Angebot der Katalanen nicht gibt.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

Weiterlesen