Mike Hanke vom Bundesligisten SC Freiburg hat sich die Mittelhand gebrochen und muss vorerst mit dem Training aussetzen.

Der 30-Jährige zog sich die Verletzung außerhalb des Trainingsbetriebs beim Fahrradfahren zu. Das teilten die Breisgauer am Mittwoch mit.

Hanke soll bereits am Donnerstag operiert werden.

Bei gutem Verlauf der Operation kann der Stürmer schon in der kommenden Woche mit einer Manschette wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Weiterlesen