Eintracht Frankfurt muss den Europacup-Sieg gegen FK Karabach Agdam womöglich teuer bezahlen.

Vor dem seit Wochen ausverkauften Bundesliga-Gastspiel von Tabellenführer Borussia Dortmund (Sonntag, 17.30 Uhr) bangt die Eintracht um den Einsatz ihres Torjägers Alexander Meier. "Eine kleine Chance" bestehe noch, sagte Trainer Armin Veh am Freitag. Meier musste beim 2:1-Sieg gegen Karabach mit Oberschenkel-Problemen ausgewechselt werden.

Auch Johannes Flum, Sebastian Rode, Stefano Celozzi und Bamba Anderson sind laut Veh seit Donnerstag angeschlagen. Die Frankfurter machten durch den 2:1-Sieg gegen den Club aus Aserbaidschan den Einzug in die Gruppenphase der Europa League perfekt.

Hier gibt's alle Bundesliga-News

Weiterlesen