Der VfB Stuttgart muss im Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim am Sonntag auf Ibrahima Traore verzichten.

Der 25 Jahre alte Offensivspieler wurde nach seiner Roten Karte im Spiel beim FC Augsburg (1:2) am Sonntag vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für ein Spiel gesperrt.

Traore war von Schiedsrichter Tobias Welz (Wiesbaden) in der 70. Minute nach einer maximal gelbwürdigen Aktion des Feldes verwiesen worden.

Spieler und Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

Weiterlesen