SC Freiburg muss in der vorgezogenen Partie des vierten Spieltags am Dienstag gegen Triple-Gewinner Bayern München möglicherweise ohne Innenverteidiger Fallou Diagne auskommen.

Der 24-Jährige erlitt am Samstag beim 3:3 (2:2) im badischen Derby bei 1899 Hoffenheim eine Knieprellung.

Auch der Einsatz von Neuzugang Mike Hanke, der in Hoffenheim ebenfalls wegen einer Knieverletzung fehlte, ist fraglich. Am Sonntag absolvierte der Stürmer immerhin ein Lauftraining.

Die Abwehrspieler Mensur Mujdza und Matthias Ginter, die gegen Hoffenheim mit muskulären Problemen ausgewechselt werden mussten, werden gegen die Bayern wieder fit sein.

Weiterlesen