Die Anzeichen für eine Bundesliga-Rückkehr von Lukas Podolski verdichten sich:

Ex-Nationalstürmer Gerald Asamoah, Berater des Vorstands des FC Schalke 04 und neuerdings auch im Marketing der Königsblauen tätig, schwärmt im Audi Star Talk (Fr., ab 21.15 Uhr im auf ) von dem früheren Kölner - und nährt damit Gerüchte über Podolskis Abgang beim FC Arsenal, wo der 28-Jährige nicht mehr erste Wahl ist.

"Poldi kann man nur lieben. Seine Art und Weise wie er ist: Er passt zu Schalke", so Asamoah.

Und weiter: "Wenn es jetzt wirklich passieren sollte - es wäre der Hit. Poldi wäre sofort Fan-Liebling."

Auch zur aktuellen Situation bei den kriselnden Gelsenkirchnern äußerst sich der langjährige Schalke-Spieler.

"Die Spieler sind alle nur Menschen. Eigentlich sind die Spieler mental stark. Aber man hat gemerkt, dass sie mental an den Sachen der letzten Wochen zu knabbern haben. Dennoch glaube ich an den Einzug in die Champions League", sagte Asamoah.

Weiterlesen