1899 Hoffenheim hat mit Alexander Stolz einen zusätzlichen Torhüter verpflichtet.

Das gaben die Kraichgauer am Mittwoch auf ihrer Webseite bekannt. Demnach erhält Stolz beim Team von Trainer Markus Gisdol einen Einjahresvertrag.

Als Grund nannten die Hoffenheimer die Verletzung von Ersatztorhüter Jens Grahl. Der Vertreter von Stammkeeper Koen Casteels zog sich am Dienstag im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und fällt zwei Wochen aus.

Der 29 Jahre alte Stolz war zuletzt vereinslos und trainierte bereits seit der Rückrunde der vergangenen Saison bei der TSG mit.

Alle News zur Bundesliga gibt's hier

Weiterlesen