Hartes Stück Arbeit für den Triple-Sieger in Frankfurt.

Der FC Bayern kam am 2. Spieltag gegen die Eintracht zu einem mühsamen 1:0. Das einzige Tor der Partie erzielte Mario Mandzukic in der 13. Minute mit einem Volleyschuss.

Die Tabellenführung teilt sich der Rekordmeister punkt- und torgleich mit Bayer Leverkusen. Die Werkself siegte mit 1:0 beim VfB Stuttgart. Den Treffer des Tages erzielte dabei ein Stuttgarter: Daniel Schwab (42.) traf ins eigene Tor.

Den zweiten Sieg im zweiten Spiel konnte auch Bremen feiern. Werder schlug den FC Augsburg mit 1:0.

Der VfL Wolfsburg setzte sich überraschend klar mit 4:0 gegen Schalke 04 durch.

Freiburg unterlag mit 1:2 gegen Mainz 05.

Ein Debakel im eigenen Stadion erlebte der Hamburger SV: Gegen Hoffenheim setzte es eine 1:5-Klatsche für das Team von Trainer Thorsten Fink.

Hier gibt's alles zur Bundesliga

Weiterlesen