Die Bayern haben das Auftaktspiel in der Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach am vergangenen Wochenende mit 3:1 gewonnen. Doch Sportvorstand Matthias Sammer fordert eine weitere Steigerung - vor allem in der Defensive.

"Im Moment haben andere vielleicht das Gefühl, dass sie sich die eine oder andere Chance erarbeiten können", sagte Sammer der "Bild": "Aber sie müssen wieder das Gefühl haben, dass sie gegen uns keine Chance haben."

Der Schlüssel sei die Kompaktheit in der Defensive, sagte der frühere Weltklasse-Verteidiger.

"An dem Punkt müssen wir arbeiten. Das ist jetzt der nächste Schritt, den wir hinbekommen müssen", erklärte der 45-Jährige.

Auch Trainer Pep Guardiola sieht die Bayern noch nicht auf dem Höhepunkt ihrer Leistungsfähigkeit.

"Mit dem Niveau gegen Gladbach werden wir nicht Meister", sagte Guardiola: "Wir werden besser werden. Es wäre schön, wenn wir in dieser Saison das Top-Niveau erreichen können."

Weiterlesen: Mario Götze steht vor seinem Bayern-Debüt.

Weiterlesen