Trainer Jos Luhukay hat für das erste Auswärtsspiel von Hertha BSC in der neuen Meisterschaftssaison das Bundesliga-Debüt von Peter Pekarik angekündigt.

"Peter wird auf der rechten Abwehrseite spielen, daraus mache ich kein Geheimnis", sagte Luhukay zwei Tage vor der Partie an diesem Sonntag (15.30 Uhr) beim 1. FC Nürnberg. Damit ersetzt der slowakische Nationalspieler Marcel Ndjeng, der sich ein Knochenödem am Zeh zugezogen hat und drei Wochen ausfällt.

Wer für den ebenfalls verletzten Linksverteidiger Johannes van den Bergh (Muskelfaserriss) auflaufen wird, ließ Luhukay offen. "In Lewan Kobiaschwili, Fabian Holland und Nico Schulz habe ich drei unterschiedliche Spieler mit unterschiedlichen Qualitäten", meinte Luhukay, "da mache ich mir im Moment noch Gedanken."

Zum Bundesliga-Auftakt hatte Aufsteiger Hertha am vergangenen Wochenende einen 6:1-Sieg gegen Eintracht Frankfurt gefeiert.

Weiterlesen